LIT Verlag Zum LIT Webshop

Time-lab-Studies. Études de Time-lab. Time-lab Studien

Herausgegeben von Michael Hochschild, Directeur de recherche et professeur de la pensée postmoderne


Zeit wurde im 20. Jahrhundert zum herausragenden Thema der Human- und Naturwissenschaften und im 21. Jahrhundert zum Problem: Die Welt macht kulturell wie technologisch mobil und laboriert ständig an neuen Erfahrungen und intellektuellen Herausforderungen. Die Reihe des Instituts reagiert auf die neuen Mobilitätsanforderungen im Leben und Denken, indem sie die Zeit und ihre Phänomene von heute aus interdisziplinären und internationalen Perspektiven untersucht. Der Zielhorizont reicht von Arbeiten an einer Archäologie der Gegenwart bis zu prospektiven Studien neuer zivilisatorischer Standards.


Michael Hochschild (Éd.)
Rome et les Francs-maçons
Histoires d'un conflit obsolète. Sous la direction de Michael Hochschild, avec les contributions de Dominique Malard et Pierre Thomas
Bd. 3, 2018, 264 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-90795-0



Michael Hochschild (Hg.)
Die Zukunft geistlicher Bewegungen
Wie bleiben Bewegungen beweglich? Mit Beiträgen von Jens Bargmann, André Beckers und Michael Hochschild
Bd. 2, 2016, 242 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-90672-4



Michael Hochschild
Moralischer Anti-Terrorismus
Postmoderne Zeitdiagnosen
Bd. 1, 2015, 104 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-90671-7



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt