LIT Verlag Zum LIT Webshop

Soziale Arbeit - Ethik - Religion

Herausgegeben von Prof. Dr. Siegfried Scharrer, Dr. Peter Hirschberg

Glauben ohne Denken verliert seine Sprache. Denken ohne Glauben verliert seine ethische Gestaltungskraft. Auf wissenschaftlicher Grundlage werden Arbeiten aus dem gesamten Bereich der Sozialen Arbeit, der Ethik und der Religion/Theologie erscheinen. Sie sollen den interdisziplinären Dialog fördern und wegweisende fundierte und hilfreiche Anstöße für theoretische Reflexion und praktische Arbeit liefern.


Karin R. Hübner
Wenn das Gewissen sich meldet
Eine Einführung aus verfassungsrechtlicher, philosophischer, theologischer, psychologischer, soziologischer und kinder- und jugendpsychotherapeutischer Sicht
Bd. 5, 2018, 104 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14183-5



Christina Hauck Ankündigung
Interreligiöse Kompetenz und Soziale Arbeit
Eine Analyse und Auswertung der Interreligiösen Kompetenz in der Praxis Sozialer Arbeit
Bd. 4, 304 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12664-1



Christina Hauck Ankündigung
Imago Dei - Stellvertreter Allahs
Vergleich des christlichen Menschenbildes mit dem islamischen Menschenbild und Herausforderungen für die Interkulturelle Soziale Arbeit
Bd. 3, 184 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12663-4



Almut Ehrhardt
"Als Mensch dem Leben dienen"
Der mögliche Einfluss der Ethik Albert Schweitzers auf die Verantwortung von Leitungspersonen in sozialen Einrichtungen
Bd. 2, 2012, 128 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11550-8



Siegfried Scharrer, Peter Hirschberg (Hrsg.)
Der Glaube an Gott und seine sozialen und gesellschaftspolitischen Folgen
Geleitwort von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Bd. 1, 2015, 204 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12577-4



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt