LIT Verlag Zum LIT Webshop

Repräsentation - Transformation. representation - transformation. représentation - transformation. Translating across Cultures and Societies

herausgegeben von Michaela Wolf

Beirat/Editorial Board/Comité Consultatif
Doris Bachmann-Medick (Göttingen, Berlin), Ileana Dimitriu (University of Natal, Durban), Klaus-Dieter Ertler (Universität Graz), Martin Fuchs (University of Canterbury, Christchurch), Jean-Marc Gouanvic (Université Concordia, Montr‚al), Rita Kothari (St.Xavier's College, Ahmedabad), Reine Meylaerts (Université Leuven), Mary Snell-Hornby (Universität Wien), Gisèle Sapiro (Centre de sociologie européenne, Paris), Christina Schäffner (Aston University, Birmingham), Maria Todorova (University of Illinois)


Die Reihe ist ein Forum für interdisziplinäre Ansätze in der Diskussion kulturmittlerischer Phänomene im weitesten Sinn. Besonders willkommen sind Arbeiten, die das Übersetzen und Dolmetschen in ihrer Rolle als Beitrag zur (De-)Konstruktion von Kulturen und Gesellschaften untersuchen. Die interaktive Zusammenarbeit mit Nachbardisziplinen (Kulturwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Gender Studies, Allgemeine Literaturwissenschaft, Vergleichende Literaturwissenschaft, Geschichtswissenschaft, etc.) ist ausdrücklich erwünscht.


(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt