LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Kersten Krüger
Formung der frühen Moderne
Ausgewählte Aufsätze
Reihe: Geschichte: Forschung und Wissenschaft
Bd. 14, 2005, 384 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-8873-8


Die frühe Neuzeit ist längst als eigene Epoche etabliert. Mochte sie anfangs eher als Vorstufe der Moderne gelten, ist inzwischen ihr eigenes Profil anerkannt. Beiden Aspekten widmen sich die vorliegenden 18 Aufsätze des Rostocker Historikers Kersten Krüger in mehreren Schwerpunkten: Mobilisierung von Ressourcen durch den Steuerstaat in Folge der militärischen Revolution; Policey und Sozialdisziplinierung; quantitative Sozialgeschichte mit den Quellen des Finanzstaates; Miteinander wie Konkurrenz zwischen Absolutismus und Parlamentarismus; die Stadt in innovativer Form von Idealstadtgründungen als baulich sichtbarer Disziplin von Natur und militärischer wie ziviler Gesellschaft.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt