LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Rainer Killich
Adriaan Poirters: `Het Pelgrimken van Kevelaer'
Rekonstruktion historischer Kevelaerer Wallfahrtsgesänge aus dem 17. und 18. Jahrhundert
Reihe: Musik in Westfalen
Bd. 3, 2001, 344 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-3348-8


Seit mehr als 350 Jahren pilgern gläubige Menschen zum Marienwallfahrtsort Kevelaer. Fromme Gesänge haben auf dem beschwerlichen Weg und während der Wallfahrtstage am Gnadenort selbst immer eine wichtige Rolle gespielt und sind Ausdruck einer lebendigen Volksfrömmigkeit. Der Autor dieser Arbeit, selbst in Kevelaer geboren, aufgewachsen und seit seiner Kindheit mit dem Wallfahrtsgeschehen vertraut, ist den Spuren der frühesten Pilgergesänge für die Kevelaer-Wallfahrt gefolgt. Entstanden ist eine umfangreiche Sammlung von zum Teil längst vergessenen Liedern aus mehr als drei Jahrhunderten.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt