LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Lin Li
Die Wesentliche Vertragsverletzung
Vergleichende Betrachtung der Rechtslage nach CISG, CESL, VG und BGB
Reihe: Deutsches und internationales Wirtschaftsrecht
Bd. 61, 2020, 308 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-91279-4


Die Regelungen der wesentlichen Vertragsverletzung haben maßgeblichen Anteil an der Risikozuordnung und am Ausmaß der Risikotragung im Vertragsrecht. Die vorliegende Untersuchung widmet sich der vergleichenden Betrachtung der wesentlichen Vertragsverletzung zwischen zwei nationalen Vertragsrechtsregimen (BGB und VG) sowie zwei internationalen Regelwerken (CISG und CESL). Der Rechtsvergleich wird hierbei anhand von konkreten Fällen und deren Behandlung in den jeweiligen Rechtsordnungen durchgeführt und mündet im Vorschlag eines relativ "vollständigen und gerechten Systems der wesentlichen Vertragsverletzung".

Lin Lis Forschungsschwerpunkt liegt im Rechtsvergleich von chinesischem und europäischem Schuldrecht.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt