LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Reinhold Popp
Zukunft & Forschung. Die Vielfalt der Vorausschau
66 Stichworte von A bis Z
Reihe: Zukunftswissenschaft/Zukunftsforschung
Bd. 4, 2020, 300 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-50945-1


Wie kommt die zukunftsbezogene Wissenschaft zu ihrem Wissen? Die allgemein verständlichen Antworten auf diese Frage finden sich im vorliegenden Buch. In Form von alphabetisch geordneten 66 Stichworten wird die historische Entwicklung des Zukunftsdenkens nachgezeichnet und werden die wichtigsten Fachbegriffe, Theorien und Methoden der prospektiven Forschung kurz beschrieben. Die große Vielfalt der Vorausschau findet sich sowohl in den traditionsreichen wissenschaftlichen Disziplinen als auch in den neueren und interdisziplinären Ansätzen der Innovations-, Risiko-, Technikfolgen- und Zukunftsforschung.

Univ.-Prof. Dr. Reinhold Popp ist einer der wenigen Wissenschaftler, die sich systematisch mit den Grundlagen und Grundfragen der prospektiven Forschung befassen. Er leitet das Institute for Futures Research in Human Sciences an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien: www.reinhold-popp.at  





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt