LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Doris Guggenberger
Der lange Weg
Von der Mädchenbildung zu Gender und Diversität. Ein halbes Jahrhundert Schulpolitik zur Gleichstellung von Mädchen und Burschen in Österreich
Reihe: Schul- und Hochschulgeschichte
Bd. 5, 2017, 800 S., 69.90 EUR, 69.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50841-6


Wie erfolgte der Zugang zur Bildung für Mädchen und Burschen seit dem Schulgesetzwerk 1962 bis heute? Gab es an das Geschlecht gebundene Bildungsinhalte? Wann und in welchem nationalen und internationalen Rahmen entwickelte sich eine Gleichstellungspolitik und wodurch war diese beeinflusst? Wo lagen die Hauptaktionsfelder, wer waren die Protagonistinnen und Protagonisten?

Verschiedene Strategien und zahlreiche Maßnahmen führten zu Teilerfolgen, der Weg zur Gleichstellung ist noch nicht zu Ende. Heute steht die Schulpolitik vor alten und neuen Herausforderungen.

Dr. Doris Guggenberger, langjährige Abteilungsleiterin für Gleichstellungsfragen im österreichischen Bildungsministerium, Käthe Leichter-Staatspreisträgerin für Frauen- und Geschlechterforschung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt