LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Marco Eberhard
Die Pastoral im Landkapitel Neckarsulm 1945-1949Ankündigung
Die Heimatvertriebenen als Indikatoren neuer Aufgaben
Reihe: Kirchengeschichte regional
Bd. 7, 216 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13867-5


"Summa summarum könnte man also die Jahreszahl 1945 mit guten Gründen als Datum der Kontinuität im deutschen Katholizismus reklamieren, wenn da nicht der das entlegenste Dorf berührende Einstrom der Flüchtlinge und Vertriebenen wäre ..." (Michael Hirschfeld) Ein Grund, dieses Novum von Wechselwirkungen zwischen Einheimischen und Vertriebenen als Indikator für Pastoral zu nutzen, die sich in der am stärksten kriegszerstörten Gegend Württembergs auf höchstem Niveau bewegte: vom politischen und kulturellen Neuanfang, über Caritas oder Individualseelsorge.

Marco Eberhard, geb. 06.02.1980, Studium der Theologie in Tübingen, Tätigkeit im Schuldienst und Immobilienverwaltung; Schwerpunkt: regionale Geschichte.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt