LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Dennis Haking
Hygienemanagement und Infektionsprävention
Medizinische, ökonomische und strategische Bedeutung für den deutschen Krankenhaussektor
Reihe: Münsteraner Schriften zu Medizinökonomie, Gesundheitsmanagement und Medizinrecht
Bd. 11, 2017, 238 S., 44.90 EUR, br., ISBN 978-3-643-13661-9


Die deutschen Krankenhäuser stehen vor der großen Herausforderung, Infektionen zu vermeiden und die Verbreitung resistenter Keime zu verhindern. Neben den medizinischen Folgen für den Patienten verursachen Infektionen erhebliche ökonomische Schäden für die Krankenhäuser. Die gestiegene mediale Aufmerksamkeit für "Hygieneskandale" führt zu Reputationsverlust, der in einem von starkem Wettbewerb geprägten Umfeld die Abwanderung von Patienten bewirkt.

Diese Schrift analysiert den aktuellen Stellenwert der Krankenhaushygiene, deckt Schwachstellen bei der Infektionsprävention auf und gibt praxisorientierte Handlungsempfehlungen.

Dr. Dennis Haking hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Fach Betriebswirtschaftslehre promoviert.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt