LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Wolfgang Behringer, Wolfgang Kraus, Heinrich Schlange-Schöningen (Hg.)
Der Friedensauftrag Europas
Reihe: Kulturelle Grundlagen Europas
Bd. 4, 2017, 248 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13504-9


2012 erhielt die Europäische Union den Friedensnobelpreis. Für die Mitglieder des im gleichen Jahr gegründeten "Zentrums für historische Europastudien im Saarland (ZHEUS)" war dies der Anlass, das Symposium zur Eröffnung des Zentrums der Geschichte des Friedens in Europa zu widmen: In acht großen Beiträgen wird dargestellt, wie seit der römischen Antike praktisch und theoretisch um den Frieden gerungen wurde. Immer wieder durch Machtkämpfe und Konflikte gefährdet, entwickelte sich eine europäische Friedenstradition, die es heute zu verteidigen und fortzubilden gilt.

Die Herausgeber des Bandes lehren an der Philosophischen Fakultät der Universität des Saarlandes: Wolfgang Behringer, geb. 1956 (Geschichte der Frühen Neuzeit); Wolfgang Kraus, geb. 1955 (Neues Testament); Heinrich Schlange-Schöningen, geb. 1960 (Alte Geschichte).





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt