LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jakob Rösel
Pakistan: Kunststaat, Militärstaat, Krisenstaat
Reihe: LIT aktuell
Bd. 4, 2011, 120 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11456-3


Die amerikanische Kommandoaktion in Sachen bin Laden hat Pakistan in den Blickpunkt einer breiten Öffentlichkeit gerückt. Weitgehend unbekannt ist die Gesellschaftsgeschichte des Staates Pakistan. Diese Lücke füllt Jakob Rösels Analyse. Sie zeigt, daß sich dieser 1947 geschaffene Kunststaat zum Militärstaat entwickelte. Macht zirkuliert zwischen einigen Familien und dem Militär. Dies versperrt dem Land eine tragfähige sozio-ökonomische Entwicklung. Daran wird sich auch in Zukunft voraussichtlich wenig ändern.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt