LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Wilhelm Schwendemann, Tonio Oeftering (Hg.)
Menschenrechtsbildung und Erinnerungslernen
Eine Ringvorlesung zur Menschenrechtspädagogik im Sommersemester 2010. Veranstaltet vom Freiburger Institut für Menschenrechtspädagogik (FIM), der Evangelischen Hochschule Freiburg, der Katholischen Hochschule Freiburg, der Pädagogischen Hochschule Freiburg und dem Verein "erinnern und lernen", Freiburg
Reihe: Erinnern und Lernen. Texte zur Menschenrechtspädagogik
Bd. 8, 2011, 240 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11091-6


Im Sommersemester 2010 veranstaltete das Freiburger Institut für Menschenrechtspädagogik (FIM) eine Ringvorlesung zum Thema "Menschenrechtspädagogik". Das Ziel der Vorlesungsreihe bestand darin, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen breit gefächerten Zugang zum Thema Menschenrechte und Menschenrechtsbildung aufzuzeigen. Dementsprechend finden sich in dieser Dokumentation der Ringvorlesung Beiträge aus so unterschiedlichen Disziplinen wie der Sozialpsychologie, der Holocaust-Education, der politischen Bildung, der Gedenkstättenpädagogik, der Kinderrechtepädagogik, der Theologie, der politischen Theorie.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt