LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Steffen Gräfe
Der radikale neue Hinduismus
Indien im Kampf der Kulturen
Reihe: Asien: Forschung und Wissenschaft/LIT Studies on Asia
Bd. 4, 2010, 328 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10472-4


An den Hindunationalisten, die in den letzten Jahrzehnten in Indien einen enormen Aufschwung erlebt haben, kann man die Triebkräfte und ideologischen Grundlagen des heute immer bedrohlicher werdenden Fundamentalismus studieren, der auf Abschottung vom "Anderen" zielt.

Die gewaltsamen Versuche der Hindufundamentalisten, die eigene Tradition in das Korsett einer nationalen Idee zu pressen, erscheinen als Ausdruck einer Krise der indischen Identität und werden als Adaption westlicher Nationalisten und Sozialdarwinisten des 19. Jahrhunderts dechiffriert.

Diese interkulturelle geschichtsphilosophische Untersuchung versteht sich als eine kritische Analyse der Ideengeschichte in dem Versuch, die Wirkung mythisch überhöhter und zugleich korrumpierter Ideen auf realpolitische Ideologien aufzuzeigen, die bis heute nachwirken.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt