LIT Verlag Zum LIT Webshop


Theologie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-90925-1
Theologie

Theologie ist gefordert, wenn es um Grundlegung und Bestreitung der Religion(en) geht. Der LIT Verlag fördert - transdisziplinär offen - die Dynamik theologischer Reflexion über "traditionelle" Fächergrenzen hinaus: von Religionsphilosophie und Systematischer Theologie über Biblische, Historische und Praktische Theologe bis zu interkultureller Theologie, Ethik und Religionswissenschaft.

Bei Fragen zum Fachgebiet Theologie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

La voie de l'amour électif -- Sylvie Barth

Schlüsselfragen großer Philosophen - Band 2 -- Hermann Baum

Interreligiöses Lernen in der universitären Religionslehrerausbildung -- Alina Bloch

Glaubensreflexion - Berufsorientierung - theologische Habitusbildung -- Norbert Brieden, Oliver Reis (Hg.)

Diaspora - monotheistische Weise der Weltpräsenz -- Petrus Bsteh, Brigitte Proksch (Hg.)

Die Rolle der Bilder und die Ikonenverehrung in den Orientalischen Orthodoxen Kirchen -- Christine Chaillot

Mission in Solidarity - Life in Abundance for All -- Riley Edwards-Raudonat, Uwe Gräbe, Kerstin Neumann (Eds.)

The Print Media as a Tool for Evangelisation in Auchi-Diocese / Nigeria -- Peter Egielewa

Fantasie als Weg zur Wirklichkeit? -- Peter Frasch

Jakob Böhme und die Geistliche Begleitung -- Elisabeth Glotzbach

Reconsidering the Uniform -- Jan Grimell

Rome et les Francs-maçons -- Michael Hochschild (Éd.)

Jesus aus Nazareth - geschichtliche Person -- Tomislav Ivancic

Markusevangelium - Werkbericht des Autors -- Peter Klein

Sirus und der lange Schatten der Tonkrüge -- Barbara Loerzer

Paulus' Gefangenschaften, das Ende der Apostelgeschichte und die Pastoralbriefe -- Karl Müller

Evangelische Wirtschaftsethik - wohin? -- Arne Manzeschke (Hg.)

Heimatsuche -- H. Maria Meiners

Widerstand und Verkündigung -- Egil Morland

Kinder- und Jugendpastoral der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche im 20./21. Jahrhundert -- Nazariy Mysyakovskyy

Engel und Dämonen: Fall und Aufstieg? -- Lukas Ohler

Das Narrativ der Schöpfung -- Lilli Ohliger

Das "Wort vom Kreuz" und die Kreuzestheologien -- Michael Plathow

Engaging with the Hopes of Parishes -- Brendan Reed

Religiöse Bildung in kirchlichen Kindertagesstätten zwischen Theorie und Praxis -- Thomas Rupp

Mercy -- Hans Schaeffer, Gerard den Hertog, Stefan Paas (Eds.)

Middle Eastern Christians and Europe -- Andreas Schmoller (Ed.)

Le défi de la fraternité -- Marie-Jo Thiel, Marc Feix (éds.)

Joseph the Hymnographer. Kanones on Saints According to the Eight Modes. Critical Edition -- Paraskevi Toma

Dem Einen entgegen -- Erdal Toprakyaran, Hansjörg Schmid, Christian Ströbele (Hg.)

Habitus des Denkens - Prüfstein des Glaubens -- Angeline van Doveren-Kersten

Making See -- C. M. A. van Ekris

Die allgemeine Berufung zur Heiligkeit im Zweiten Vatikanischen Konzil -- Stefan Würges

mehr...
Empfehlungen

Thomas Neumann
Dem Kaiser, was des Kaisers ist?
Papst Leo XIII. (1878-1903) und die Lehre von der potestas papae in temporalibus

Das Verhältnis von Staat und Kirche wird meist aus der Perspektive des Religionsrechts ausgehend von staatlichen Grundrechten bestimmt. Der Autor nimmt einen Perspektivwechsel vor und geht den Fragen nach: Welche Lehre steht hinter den ablehnenden Stellungnahmen katholischer Autoritäten gegenüber staatlichen Gesetzen (Bsp. Gleichgeschlechtliche Ehe), die der Lehrtradition der Kirche widersprechen? Welche Haltung haben die Gläubigen gegenüber solchen Gesetzen einzunehmen? Der Autor ergänzt sein rechtshistorisches Forschungsdesign um einen ideen-, mentalitäts- und ereignisgeschichtlichen Ansatz.

Thomas Neumann (Dr. theol. Lic. iur. can.) ist Wiss. Mitarbeiter am Institut für Kanonisches Recht der WWU Münster.

mehr...

Aktuelle Meldungen

INTAMS: Internat Symposium Leuven
Im Rahme des internat. Symposium "Troubled Love: Theology and Pastoral Care for all Families" der Faculty of Theology & Religious Studies LEUVEN präsentiert Prof. Thomas Knieps als Herausgeber der Serie INTAMS Studies on Marriage and Family/INTAMS-Studien zu Ehe und Familie die neuesten Reihen Bände

A Point of No Return?
La voie de l'amour électif
Ehe - Bestand und Wandel im Miteinander
Marriage - Constancy and Change in Togetherness

DO 26.-SA 28.04.2018
KU Leuven, Irish College (The Leuven Institute for Ireland in Europe), Janseniusstraat 1, 3000 Leuven, Belgium

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt