LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13126-3
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Das Tier in Religion, Kultur und Ethik -- Rainer Hagencord, Helga Kretzschmar (Hg.)

Islam-Erkundungen -- Hans-Georg Babke, Heiko Lamprecht (Hg.)

Das Böse erzählen -- Eike Brock, Ana Honnacker (Hg.)

Die chinesisch-christlichen Gemeinden in Deutschland -- Liping Tu

Theological Essays in the 500th Anniversary Year of the Reformation -- Heye Heyen, Johannes Taschner (Eds.)

mehr...
Empfehlungen

Wolfgang Behringer, Wolfgang Kraus, Heinrich Schlange-Schöningen (Hg.)
Der Friedensauftrag Europas

2012 erhielt die Europäische Union den Friedensnobelpreis. Für die Mitglieder des im gleichen Jahr gegründeten "Zentrums für historische Europastudien im Saarland (ZHEUS)" war dies der Anlass, das Symposium zur Eröffnung des Zentrums der Geschichte des Friedens in Europa zu widmen: In acht großen Beiträgen wird dargestellt, wie seit der römischen Antike praktisch und theoretisch um den Frieden gerungen wurde. Immer wieder durch Machtkämpfe und Konflikte gefährdet, entwickelte sich eine europäische Friedenstradition, die es heute zu verteidigen und fortzubilden gilt.

Die Herausgeber des Bandes lehren an der Philosophischen Fakultät der Universität des Saarlandes: Wolfgang Behringer, geb. 1956 (Geschichte der Frühen Neuzeit); Wolfgang Kraus, geb. 1955 (Neues Testament); Heinrich Schlange-Schöningen, geb. 1960 (Alte Geschichte).

mehr...

Aktuelle Meldungen

Glückwunsch Prof. Joachim KÖHLER
Der LIT Verlag gratuliert dem Tübinger Kirchenhistoriker Prof. Joachim Köhler zum 82. Geburtstag. Köhler ist langjähriger Herausgeber der Beiträge zu Theologie, Kirche und Gesellschaft im 20. Jahrhundert sowie auch der Serie Religions- und Kulturgeschichte in Ostmittel- und Südosteuropa . Rainer Bendel (Stuttgart) und Josef Nolte (früher Hildesheim) als Herausgeber präsentieren dem so impulsstarken Jubilar mit zahlreichen Weggefährten eine ganz besondere Gabe:

Befreite Erinnerung – Teilband 1

Die feierliche Überreichung erfolgt in den kommenden Tagen in Tübingen.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt