LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13094-5
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Das Immaterielle im Menschen -- Kabita Rump

Shifting Locations and Reshaping Methods -- Ulrich Winkler, Henry Jansen (eds.)

Beuroner Forum Edition 2018/2019 -- Jakobus Kaffanke OSB (Hg.)

Zwischen Kirche und Synagoge -- Martin Steiner

Gott ist Reis -- Ulrike Elsdörfer

mehr...
Empfehlungen

Anthony Kofi Sackey
The Beginnings of Mission on the Gold Coast (present-day Ghana)
With special Emphasis on Basel and Catholic Missions

This work is a research into the foundations of some of the mainstream Churches in Ghana viz, the Catholic, Presbyterian (Basel), Methodist, Moravian, Bremen and Anglican Missions. This is because it is imperatively objective for people of every institution to have the history of the foundations of their setup at their finger tips. Placing much emphasis on the beginnings of the Catholic and Presbyterian Missions, the author gives a handy reference book to all the people of Faith in these denominations, who wish to acquaint themselves with the anecdotes of their Churches as well as to others who desire to research into or acquire some knowledge of these Religious groupings.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Gemeinsam gegen Judenfeindschaft! Woche der Brüderlichkeit (10.03. bis 17.03.)
Seit 1952 veranstaltet die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit jedes Jahr im März die Woche der Brüderlichkeit. 2019 steht die WdB unter dem Jahresthema "Mensch, wo bist du? Gemeinsam gegen Judenfeindschaft". Nach der Auftaktverantaltung in Nürnberg gibt es zahlreiche Veranstaltungen bei den 85 regionalen Gesellschaften für christl.-jüd. Zusammenarbeit. Wir weisen hin auf unsere einschlägigen Schwerpunkte: vgl. das Fachprogramm Judaica
sowie vor allem die Serie Forum Christen und Juden . Unter den Titeln heben wir hervor Ivrith scheli. Mein Hebräisch verfasst von dem Berliner Rabbiner Yaacov Zinvirt, erschienen in der Reihe Jüdisches Lehrhaus - lebendiges Judentum. Schulbücher.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt