LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-12982-6
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Spirit & Mind -- Helene Basu, Roland Littlewood, Arne S. Steinforth (Eds.)

Auf dem Weg zu einer inter-kontextuellen Ethik -- Christian J. Jäggi

Spuren der Erinnerung an jüdische Familien in Münster-Wolbeck -- Peter Schilling, Gudrun Beckmann-Kircher, Monika Simonsmeier (Hg.)

Tod sicher - Ende ungewiss? -- Klaus P. Fischer

Les espaces sexués -- Christophe Batsch, Françoise Saquer-Sabin (Eds.) avec la collaboration de Vincenza Perdichizzi et Francesco D'Antonio

mehr...
Empfehlungen

Maximilian Ohlenschlager
Scharia und Grundgesetz
Über die Anwendbarkeit islamischen Rechts im Geltungsbereich des Grundgesetzes

In Zeiten zunehmender medialer Berichterstattungen über Konflikte islamischer Rechts- und Gesellschaftsvorstellungen mit dem deutschen Rechtssystem erscheint die Frage nach der Anwendbarkeit islamischen Rechts im Geltungsbereich des deutschen Grundgesetzes relevanter denn je. Der Verfasser widmet sich daher nach einer umfassenden Darstellung islamischer Rechtstradition sowie der Darstellung religionsfreiheitsrechtlicher Schutzmechanismen des Grundgesetzes der rechtswissenschaftlichen Untersuchung eines möglichen grundgesetzlichen Schutzes islamischer Rechtspraxis. Im Rahmen der Studie wird nicht nur die Frage nach der Existenz eines grundgesetzlichen Schutzrahmens islamischen Rechts beantwortet, sondern es werden zugleich auch bestehende innerstaatliche Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt und untersucht.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Auszeichnung für LIT Autor Dr. Mirko ROTH
Bei der Marburger Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (Sept. 2017) zeichnete Präsident Prof. Christoh Bochinger (Bayreuth) den LIT Autor Mirko ROTH mit dem Nachwuchspreis 2017 aus. Gern verweisen wir auf seine hoch anregende Studie

Transformationen

zugleich Band 3 der neuen Serie Marburger Religionswissenschaft im Diskurs, herausgegeben von Bärbel Beinhauer-Köhler und Edith Franke.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt